Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Christa  und  Marcel Raimund Engels

Einzelhandelskauffrau         Chordirektor FDB  

 

 

 

 

  

Christa Engels

ist in Bonn geboren und seit dem vierten Lebensjahr in Rheidt aufgewachsen.

Sie absolvierte die Hauswirtschaftsschule in Troisdorf - Sieglar, wo sie  Ihre Kochkünste als "Smutje" erlernte.

Auf Grund ihrer Ausbildung und ihrer insgesamt 29jährigen Tätigkeit bei der Firma Salamander kann sie Ihnen ebenfalls bestens in Dekorationsfragen für Ihre Veranstaltung oder Feierlichkeit zu Rate sein.

 

15jährige Selbständigkeit in der Gastronomie (Reiterstübchen der Reitanlage Jungeroth, Gaststätte Alt Uckerath, Gasthaus Susännchen in Lichtenberg) wird bei Ihrer und der Bewirtung Ihrer Gäste eine ausschlaggebende Rolle spielen.

Unabhängig von unserer regulären Speisenkarte wird sie Ihnen unzählige Variationen für das individuelle Buffét bei Ihrer Veranstaltung zubereiten können.

Ihr zukünftiges Reich wird die "Kombüse" sein.

 


Marcel Raimund Engels

ist zwar in Sieglar geboren, aber ein kriegsdorfer Urgewächs und hat nach Besuch des Städtischen Gymnasium in Sieglar und der 10. Klasse an der Gesamtschule Oberlar die Mittlere Reife erlangt. Nach Abschluß seiner Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beim Bundesminister für Forschung und Technologie und der Ableistung seines Wehrdienstes war er insgesamt 13 Jahre beim Bundesforschungsminister in der Verwaltung tätig.

Schon als Kind aber begann seine musikalische Ausbildung privat bei seinem Großvater Reinhard Engels (Gesang und Dirigat), sowie an der Städtischen Musikschule unter Manfred Hilger (Klavier). Ferner genoß er Privatstudium bei Frau Maria Schumacher (Klavier), Othmar Schnepper (Organist an St. Johannes vor dem lateinischen Tore, Sieglar), Prof. Hans-Wolfgang Schmitz, Chordirektor Oper der Stadt Köln (Dirigat), Prof. Horst Meinardus, Leiter des Philharmonischen Chores zu Köln (Dirigat).

Seit seinem 18. Lebensjahr leitet er selbständig Chöre, ist seit 1995 Mitglied im Fachverband Deutscher Berufschorleiter und somit autorisiert, die Berufsbezeichnung "Chordirektor FDB" zu führen.

Eigene Gastronomie läßt sich hervorragend mit der selbständigen Tätigkeit als Musiker kombinieren und bietet durch entsprechende Räumlichkeiten auch sehr gute Gestaltungsmöglichkeiten für verschiedenste Veranstaltungen.

So wurden beispielsweise in der Vergangenheit viele Openair-Veranstaltungen, wie musikalische Frühschoppen, aber auch kleine Konzerte, Adventkonzerte, etc. in eigenem Saal der bisherigen Gastronomie (Reiterstübchen der Reitanlage Jungeroth, Gaststätte Alt Uckerath, Gasthaus Susännchen in Lichtenberg) geboten.

Marcel Raimund Engels ist außer im Service in erster Linie für den Thekenbereich "auf der Brücke" zuständig und sorgt mit seinem Humor für gute Laune, bewahrt die rheinischen Traditionen auf der Zunge und trägt diese auf Händen, solange es irgend möglich ist.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?